zeit.punkt

Zeit regiert die Welt. Und uns! Vieles im Leben ist getaktet und in Zeitplänen geregelt. Wer kennt es nicht, das eigene persönliche Hamsterrad. Mitrennen und möglichst drin bleiben lautet die Devise. So scheint es. Aber in allen Jahrhunderten träumen sich Menschen in andere, schönere, aufregendere Welten. Zu allen Zeiten machen Menschen Pläne, wollen weiter, suchen Abenteuer. Die wirkliche Herausforderung aber ist, trotz aller Pläne im Augenblick zu leben.

Das Tanztheater „zeit.punkt“ erzählt Geschichten vom Anfang, dem ein Zauber inne wohnt, genauso wie von der Sekunde, die das Leben verändert. Die Modern Dance Ensembles der SMTT bewegen sich dabei zu den Choreografien von Monika Heber-Knobloch und der percussiven Musik von Jogi Nestel und Klaus Kütung. Persönliche Briefe der Tänzerinnen, entstanden in einem Workshop mit Anette von der Mülbe führen durch den Abend.

Weitere Veranstaltungen