Ein Sommernachtstraum

Der Sommernachtstraum ist zurück! 1995 und 2019

1995: „Ein Sommernachtstraum“ auf dem Herrenwäldlesberg, damals ein ungewöhnlicher Spielort wie geschaffen für ein faszinierendes, zauberhaftes Sommertheater, damals gespielt vom Theaterensemble der Kunstschule Böblingen unter der Regie von Hildegard Plattner.

2019: Wieder bevölkern Zauberwesen, Liebespaare, Adelige und Handwerker den Herrenwäldlesberg. Der „Verlobungsbuckel“ freut sich auf Liebesschwüre und Verzauberung. Die romantische Umgebung wird anlässlich der 3. Biennale Sindelfingen theatralisch wachgeküsst. Für die Neuinszenierung unter Hildegard Plattner hat sich das Biennale-Theaterensemble Sindelfingen gebildet, welches mit dem „Sommernachtstraum 2019“ sein Publikum erneut verzaubern möchte.


Theater

Ein Sommernachtstraum

Elfen, Wanderer und ein verwunschener Wald: Der Sommernachtstraum erzählt eine ereignisreiche Geschichte in der zauberhaften Kulisse des Herrenwäldlesberg.

Mehr anzeigen